Viele denken, schreiben ist total einfach. Du denkst dir eine Geschichte aus, setzt dich an deinen Laptop, deine Schreibmaschine oder dein Notizbuch und fängst mal an. Manchmal funktioniert das tatsächlich so. Aber ganz oft auch nicht. Ganz oft ist es wie durch Sirup zu schwimmen – machbar, aber ziemlich kräftezehrend.

Claire Gershwin ist zweiunddreißig, Frischsingle und arbeitslos. Aus Mangel an Möglichkeiten, zieht sie in den begehbaren Wandschrank ihrer Freundin June und begibt sich auf die Suche nach sich selbst. Auf so einer Reise braucht man Musik. Richtig gute Musik. Immerhin die hatte Claire. Hier geht es zur Spotify-Playlist von „New York Diaries – Claire“ Some Songs for […]

„Dieser Roman ist am Ende nicht einfach vorbei. Er ist derart angefüllt mit emotionaler Wucht, dass er lange in einem nachhallt.“
Münchner Merkur über „Mein bester letzter Sommer“ (13.08.2016)

Was ist die lit.Love? Wann und wo findet sie statt? Wer kommt eigentlich? Am 12. und 13. November 2016 findet zum ersten Mal die lit.Love in München statt. Das bedeutet: Ein ganzes Wochenende im Zeichen von Liebe, Lesen und Leidenschaft. An zwei Tagen mit tollem Programm können Liebhaberinnen, Fans und Leserinnen von Frauenromanen ihre Lieblingsautorinnen live erleben, sie persönlich treffen und […]

„Überall im Handel“. Das ist so ein Satz, von dem man sich als Schriftsteller immer wünscht, dass er eines Tages wahr wird. Und es ist absolut unbeschreiblich, wenn es dann passiert. Wenn man in einen Buchladen geht und das eigene Buch dort findet. Sogar in den Läden, die wirklich klein und abgelegen sind. „Mein bester letzter […]

Die wunderbaren Menschen von der Verlagsgruppe Droemer Knaur fanden, dass es schön wäre, wenn wir uns – also, Ally & Carrie – und unsere neue Serie – also, die New York Diaries – kurz und knapp vorstellen würden. Genau das haben wir getan, na ja, eher versucht. Wir haben Sonja Praxi von Bonniefilm in Stuttgart getroffen, und sie musste […]

Tough, hüllenlos und verzehrend. Die Geschichte einer Liebe, die aufbegehrt. Ally Taylor weiß, wie sie Atem und Schlaf raubt.

Kora Kutschbach, Creativity First, zu „Liebesfunken“