Wenn nur die Gefühle zählen. Ein toller Roman, weil er zum Nachdenken darüber anregt, wie wertvoll das Leben ist.

Badische Zeitung, Junge Kritiker, Charlotte Muth über „Mein bester letzter Sommer“

Me & myself – oder: Me in myself?

Als im August die Redaktion der myself auf mich zukam – und dann auch noch zum Thema „Lesen ist sexy – Ein Buch-Special mit Neuerscheinungen, den Geheimtipps der Redaktion und den interessantesten Frauen der Literaturszene.“ -, war ich total baff und Ja, auch geschmeichelt. Continue reading

#buchpassion – mein Beitrag

Man hat nur ein Leben?
Echt jetzt? Hm. Ich glaube, das stimmt nicht. Ich glaube nämlich, dass jeder von uns sehr viele sehr verschiedene Leben haben kann und das, ohne sich zu bewegen. Ohne wiedergeboren werden zu müssen, ohne das Haus/Bett/Sofa zu verlassen. Continue reading