Yvonne Poppek von der SZ stellt mein neuestes Buch im Rahmen eines Portraits vor. Und so hört sich das an:

Freytag erzählt temporeich mit trickreicher Spannung. Das Buch ist unprätentiös, unverkrampft.

Sieht so aus, als würden manche Träume wahr. Das ist einer davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Category

Anne Freytag