Eine Anzeige des eigenen Romans in einer Zeitschrift zu entdecken, ist ziemlich unwirklich – wenn die Leseprobe und das Layout dann auch noch so toll aussehen, ist die Freude gleich doppelt so groß! Ein fantastischer Meilenstein!! Es ist ein tolles Gefühl, wenn der Verlag genauso viel investiert wie man selbst und so hinter einem steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Category

Anne Freytag, Pressestimmen