Spannend und einfühlsam

Neue Presse über „Den Mund voll ungesagter Dinge“