Authentisch, gefühlvoll und wunderschön, ohne je schmutzig oder gar kitschig zu sein.
Kölner Stadtanzeiger über „Den Mund voll ungesagter Dinge“

Ich liebe es, wenn Literatur Menschen zusammenbringt. Verlagsleute, Autoren, Leser und Genießer. Gestern war so ein Abend. Es war ein Fest für die Sinne.

Ich habe gerade eines der besten Jugendbücher gelesen. Wenn nicht sogar das Beste.
Buchhandlung einzigundartig über „Den Mund voll ungesagter Dinge“

Schön & melancholisch. Laut & leise. Wunderbar.
J. Elfner über „Den Mund voll ungesagter Dinge“

Eine berührende Geschichte über das Lieben, das Leben und das Erwachsenwerden.
Susann Fleischer, www.literaturmarkt.info

Berührend wie immer bei Freytag.
Denise Thoma über „Den Mund voll ungesagter Dinge“

DANKE an alle Buchhändler und Buchhändlerinnen da draußen. Ich danke Ihnen von Herzen. Für Ihre Begeisterung und Ihre Liebe zu den Büchern – auch zu meinen.