Wenn Lese- oder Belegexemplare ankommen, ist das für Schriftsteller immer ein bisschen wie Weihnachten. Und Geburtstag. Und Tagtraum. Nach so viel Arbeit ist es ‚auf einmal‘ ein Buch: Einige Hundert gebundene Seiten, schön angezogen, bereit für die große Welt, die Buchhandlungen, die Regale, die Sofas, Kuschelecken und Betten, in denen sie gelesen werden.

Mein neuester All-Age-Roman „Den Mund voll ungesagter Dinge“ erscheint zwar erst Anfang März 2017, geht aber schon jetzt an die Buchhändler*innen und Presseleute. Und ein paar eben auch an mich. Zusammen mit der Vorschau und einem lieben Gruß vom Verlag. Ich freue mich auf den Frühling. Und auf Alex und Sophie. Ich liebe die beiden – ich hoffe, es wird vielen anderen ebenso gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Category

Anne Freytag