Eine „behutsam und atmosphärisch sehr dicht erzählte Geschichte, die unmittelbar ins Herz von jugendlichen Leserinnen und Lesern zielt.“

Jury des Bayerischen Kunstförderpreises über „Nicht weg und nicht da“

Bayerischer Kunstförderpreis 2018 – „Junge Literatur von großer Frische und Originalität“

Bayerns Kunstministerin Prof. Dr. med. Marion Kiechle hat heute die Preisträger des „Bayerischen Kunstförderpreises 2018“ in der Sparte „Literatur“ bekannt gegeben. Continue reading

Anne Freytag behandelt ernsthafte Themen mit einer schonungslosen Offenheit und dennoch immer mit ganz viel Empathie für ihre Figuren. Sie vermag es, den leisen Charakteren eine mutige und starke Stimme zu geben.

Buch-Magazin, zu „Nicht weg und nicht da“