Reality Show
Hochspannung zur Primetime.

Heiligabend: Die einflussreichsten Personen Deutschlands werden in ihren Häusern eingesperrt – und ihre Geiselnahmen live übertragen. Der Showmaster tritt vor die Kamera und erklärt die Spielregeln: »Zwar wählen die Menschen ihre Regierung, die Macht liegt jedoch längst nicht mehr beim Volk. Heute präsentieren wir Ihnen diejenigen, die wirklich entscheiden, wer zum Gewinner und wer zum Verlierer des Systems wird. Und glauben Sie mir, jeder von ihnen hat mindestens eine Leiche im Keller.«

Nun haben die Zuschauer die Wahl, wer mit einem blauen Auge davonkommt und wer bluten muss. Während die Menschen wie gebannt vor ihren Bildschirmen sitzen, wird eine Frage immer lauter: Wer sind die Drahtzieher hinter der Reality Show?

Nominierungen und Auszeichnungen:

Shortlist LovelyBooks Leserpreis 2021 in in der Kategorie Krimi & Thriller

Informationen:

Weitere Informationen zum Buch finden Sie bei dtv. Informationen zum Hörbuch finden Sie beim DAV.
Sie können „Reality Show“ bei Ihrem Lieblingsbuchhändler oder online bestellen. Unter anderem bei Genial LokalAmazon und Thalia.

Buchhändler- und Pressestimmen:

Besser als ’ne Netflix-Serie – Wow! Was war das denn?! Ich habe Anne Freytags Gesellschaftsroman weggebinged wie schon lange nichts mehr.“
EMOTION Magazin

„Für mich das Buch der Stunde.“
Marion Bösker, Literaturhaus München

„Jede Menge Denkanstöße, die Anne Freytag da in ihrem Thriller in Drehbuchmanier aufschreibt. Sie wechselt rasch die Szenen und Erzählperspektiven. Das sorgt für Spannung und ein rasantes Erzähltempo. […] packende Prime-Time-Unterhaltung.“
NEUE PRESSE, ‚Bücher für den Herbst‘

„Mit Tempo und mit Druck, jagt Anne Freytag ihre Protagonist:innen durch den gesellschaftskritischen Plot. Eine verdammt spannende und erfrischend brisante Antwort auf aktuelle Fragen nach moralischer und sozialer Verantwortung.“
egoFM Buchhaltung

„Anne Freytag ist ein Thriller gelungen, der unter die Haut geht.“
Kurier

„‚Reality Show‘ ist ein rasanter Gesellschaftsthriller! Anne Freytag stellt dabei große Fragen nach Macht und Gerechtigkeit. Unterhaltsam und smart.“
Feiste Bücher Podcast

„Anne Freytag erzeugt starke Bilder, die irre schnell geschnitten werden. Wie in einem Film von Roland Emmerich oder Christopher Nolan.“
Günter Keil, Kulturjournalist

„Anne Freytags ‚Reality Show‘: Gesellschaftskritik on Point“
Janine Jähnichen, Recklinghausen Zeitung, Scenario

„[E]in brandaktueller Thriller über Macht und Verantwortung.“
Literaturhaus München

„So entsteht aus verschiedenen Perspektiven und Rückblenden ein komplexer Thriller. Gekonnt hält die Autorin die Fäden der verschiedenen Handlungsstränge in der Hand, so dass man nie den Überblick verliert. Durch relativ kurze Kapitel und ständigem Perspektivwechsel baut sich ein ungeheurer Spannungsbogen auf, der im Finale in einem nicht vorhersehbaren Showdown endet.
Der Autorin ist ein intelligentes Buch voller Brisanz und auf der Höhe des Zeitgeistes gelungen, das noch lange nachhallt und viele Fragen aufwirft. Schalten Sie ihren Fernseher aus und widmen sie sich diesem Roman. Er wird sie für viele schlechte Sendungen entschädigen.“
‚Unsere Buchtipps für den November‘, Sylvia Jongebloed

„So ziemlich das krasseste Buch, das ich seit Langem gelesen habe. Spannend und dabei auch total sozialkritisch. Bringt einen auf wirklich gute Weise zum Nachdenken. Richtig, richtig gut.“
Simone Sohn, 1Live

„Spannung wird hier groß geschrieben. […] Ein gut gestrickter Roman, der auch, aber nicht nur, Gesellschaftskritik übt, kombiniert mit dem eingehenden und intensiven Schreibstil der Autorin, erzeugt die Geschichte ziemlich schnell eine Sogwirkung, der man sich nicht mehr entziehen kann – und möchte. […] Unumstritten bietet REALITY SHOW beste Unterhaltung.“
@der.buchhaendler bei OnRadio

„Hochspannung“
Welt der Frau

„Anne Freytags neues Werk ein wahrer Kracher. Ich hoffe sehr, dass es irgendwann verfilmt wird, denn es könnte sich durchaus mit Heist-Movies wie „Oceans 11“ oder Thrillern wie „8 Blickwinkel“ messen. Durchgehend spannend, gesellschaftskritisch, ohne aufdringlich belehrend zu sein und dabei auch noch sehr unterhaltsam, liefert Anne Freytag uns einen Grund mehr, uns bewusst darüber zu sein, wie wichtig es ist, eine Wahl zu haben.“
buchszene.de – das Literatur- und Kulturmagazin

„Anne Freytag verspricht Hochspannung zur Primetime.“
buchreport

„Spannung bis zum Schluss garantiert.“
Cara Krist, Weekend Magazin

Ein äußerst spannender, ungewöhnlich aufgebauter Roman. Ein Thriller, der ohne die üblichen Toten, ohne die übliche Ermittlungsarbeit auskommt und den Spannungsbogen geschickt bis zur letzten Seite nicht nur aufrecht erhält, sondern steigert. 
Eine so intelligent erzählte Geschichte, dass man am Schluss gleich nochmals von vorn beginnen möchte […] Unbedingt Lesen und mehrfach verschenken – auch an Menschen, die Krimis nicht mögen, denn auch sie werden das Buch atemlos verschlingen.
Kulturette | Frauen – Bücher – Leselust

„Anne Freytag verknotet polyperspektivisch Erzählstränge ineinander, die sie dann im Stil eines Thriller-Patchworks Faser für Faser wieder entwirrt.“
Münchner Feuilleton über „Reality Show“

„Anne Freytag hat eine geniale Geschichte um die Probleme unserer Zeit geschrieben.“
’16 Menschen – 16 Bücher‘

„Anne Freytag hat mit ihrem Spannungsroman “Reality Show” eine packende Zukunftsdystopie geschrieben, die sich erschreckend real anfühlt. Der Roman begeistert mit seinem einzigartigen Aufbau und der feinsinnigen und klugen Komposition verschiedener Zeit- und Erzählebenen. Die geradlinige und präzise Sprache erzeugt einen Strudel, in den nicht nur die Grundwerte unserer Gesellschaft und unseres Rechtsstaates gesogen werden sondern auch unser persönlicher moralischer Kompass und die Leser*innen vor der essentiellen Frage stehen: Wie weit würdest Du für Deine Ideale gehen?“
Sarah Jøergensen, yourbook.shop

„Eine fiktive Show, die ihresgleichen sucht! […] Das Ende ist nicht vorhersehbar und zeigt das schriftstellerische Können der Autorin.“
Hanne Rüttiger, www.meine-news.de

„Ein spannender Roman über Gerechtigkeit und eine Idee, die alles in den Schatten stellt“
Buchhandlung Kortenkamp

„Anne Freytag hat wieder einmal einen Thriller der Extraklasse geschrieben. Ein Buch, das einem den Spiegel vorhält. Extrem kritisch, durch und durch provokativ und schonungslos ehrlich.“
Bücherstube Zirndorf

„Komplex und absolut packend – Anne Freytag fesselt uns mit einem gesellschaftskritischen und spannenden Roman!“
Buchhandlung Osiander

„Mit „Reality Show“ jongliert Anne Freytag gekonnt mit den großen Themen unserer Gesellschaft! Und regt, nicht nur ein bisschen, zum Nachdenken an.“
Nicole Krauß, Thalia Buchhandlungen