„Dieser Roman ist eine Wucht! Da passt einfach alles für mich: Story, Sprache, Figurenzeichnung, Dialoge, Spannung Emotion. Einzige Kritik: Das Ende kam viel zu schnell.“

Romy Fölck, Bestsellerautorin, über „Aus schwarzem Wasser“

„Richtig gut erzählt […] Ein spannender und berührender Roman über Trauer und Verlust und über die Erkenntnis, dass es Wege gibt, das Leben zu meistern.“

Deutschlandfunk, Büchermarkt, „Die 7 Besten“ über „Nicht weg nicht da“

„Spannender Jugendroman. […] Es geht um Mobbing, Schulleben, Schönheitsideale, unterschiedliche Familienmodelle und um die Frage: wer ist Opfer, wer ist Täter.“

Barbara Tonhauser, Medientipps www.heidelberg.de, zu „Das Gegenteil von Hasen“

 

„Ein großartiges, unglaubliches, ungewöhnliches Buch.“

Jana Voosen, Schriftstellerin, Schauspielerin zu „Aus schwarzem Wasser“

„Dieses Buch ist kühn, brutal, ehrlich und enorm spannend.“

Lesermeinung zu „Aus schwarzem Wasser“, Thalia

„[Ich habe] jedes Buch mit dieser Handlung, dieser klugen, verdammt genial zusammengezimmerten Handlung, mit den kühnen Charakteren und dem Setting verglichen. Kein Buch konnte Anne Freytags Werk auch nur annähernd das Wasser reichen […] Spannung pur, brillanter Schreibstil.“

@designatedguys über „Aus schwarzem Wasser“